RELIQVIA EXTRAIT DE PARFUM 100 ML

220,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: Sofort verfügbar

Produktnummer: FSRE
Produktinformationen "RELIQVIA EXTRAIT DE PARFUM 100 ML"
Ich lasse, was übrig bleibt... Reliquie ist ein aus dem Lateinischen abgeleiteter Begriff und bedeutet "ich hinterlasse". Das lateinische Wort "reliquiae" und das griechische Wort "λείψανα" sind ähnlich, ihre allgemeine Bedeutung ist "Was bleibt" und der Ausdruck bezieht sich auf den menschlichen Körper oder einen seiner Teile. Im christlichen Kontext beziehen wir uns mit diesem Wort auf einen Teil des Körpers Christi oder einen Gegenstand, der Christus gehört, oder auf die Mutter Christi oder auf die sterblichen Überreste derer, die als Märtyrer oder Heilige anerkannt sind, und ganz allgemein auf alle Gegenstände, die mit ihnen in Kontakt waren. Der neue Duft von Filippo Sorcinelli, NACH SEINEM TRIBUTE AN MARIO GIACOMELLI MIT "IO_NON_HO_MANI_CHE_MI_ACCAREZZINO_IL_VOLTO", zurück nach Senigallia, um einen einfach außergewöhnlichen Ort zu beschreiben, einen Ort, der reich an Geschichte und Kunstwerken ist, aber vor allem ein großer Hort wichtiger Reliquien der Passion Christi: die Kirche des Kreuzes, die als eines der Juwelen des italienischen Barocks gilt. Dieses Oratorium aus dem Jahr 1608 wurde auf Betreiben der Bruderschaft vom Sakrament des Kreuzes erbaut, die noch heute tätig ist und der Filippo mit präzisen Aufgaben als Organist und künstlerischer Leiter angehört. RELIQVIA spricht von den mit goldenem Holz verkleideten Wänden, die fein mit Schnitzereien und Reliefs verziert sind, von den beschworenen Stufen zum großen Hochaltar, der einer goldenen Stickerei gleicht und in dem die Statue des toten Christus aufbewahrt wird, eine Holzarbeit aus dem siebzehnten Jahrhundert, die nur einmal im Jahr sichtbar ist. Außerdem soll das Altarbild von FEDERICO BAROCCI, Der Transport Christi zum Grab, eines der schönsten Werke des Malers aus Urbino aus dem Jahr 1582, für das er auch den Rahmen entworfen hat, in synthetischer Form gerahmt werden. Reliqvia ist ein Ort der Begegnung und der Erinnerung, ein Ort der Erinnerung an die Zeit, die vergeht und die kostbar und authentisch wird, eine Botschaft der Vergänglichkeit und Unbestechlichkeit. RELIQVIA ist die konkrete Spur, die letzte Spur, um eine lebendige Existenz über uns zu beschreiben, anders und erstaunlich. Es ist der immer verschlossene Schrank, die kostbare Verwahrung der heiligen Männer, die uns verstehen lässt, dass die Zeit kostbar ist und dass die Zeit wahrscheinlich verbraucht wird, ohne eine klare Furche im Leben zu hinterlassen. RELIQVIA ist der Nagel der Passion, geschichteter Weihrauch und torbato von den feierlichen und heiligen Jahren. Es gibt kein Heiliges, wenn die Menschen es nicht als solches erkennen und es in vollkommenen Riten verherrlichen. RELIQVIA ist der perfekte heilige Raum. Die Berührung von Reliquien, die Berührung von etwas, das mit ihnen in Berührung gekommen ist, ist eine Gnade und eine Garantie: Aus diesem Grund zerrissen die alten Römer die Schleier, die die heiligen Märtyrer bedeckt hatten und in die die Leichname der Pontifex eingewickelt waren. Aus diesem Grund wurden die Pontifexe direkt in diese Schleier eingewickelt. Vor den Reliquien werden Geisteskranke geheilt, Besessene und Besessene befreit, Blinde sehen wieder, Lahme können wieder gehen.

THEMA: Patchouli, Weihrauch, Kaschmirholz, Guajakholz, Sandelholz 
GEGENTHEMA: Orangenblüte, Waldkiefer, Gewürznelke, Lentiske, Amyris 
SCHWANZ: Elemi, süße Orange, schwarze Johannisbeere, Muskatnuss, Rauchnoten, Tabakblätter

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.